Handwerker und Heimwerker Blog

Viel Platz im Geräteschuppen dank Gardena

Sie benötigen neue Gartengeräte? Möchten aber nicht, dass ihr Geräteschuppen voller Geräte steht, die dann ständig umfallen? Gardena hat die Lösung!

Gardena Combisystem

Combisystem mit zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten



 

Das Gardena Combisystem

Von Gardena gibt es ein ein Combisystem, bei dem Sie einen Stiel mit verschiedenen Aufsätzen haben.

Die Stiele sind in verschiedenen Ausführungen und Materialien erhältlich. Man kann sich für die Aluminium- oder Holzvariante entscheiden, zudem ist der Stiel in verschiedenen Längen und auch mit Teleskopauszug erhältlich (dabei ist die Länge individuell verstellbar). Außerdem gibt es einen Handgriff, dieser ist zum Beispiel bei der Blumenkelle inklusive und damit kann man auch mal den Rechen oder Kultivator am kurzen Stiel anstecken.

Als Aufsätze sind eine Vielzahlt von Möglichkeiten im Angebot. Für die klassischen Gartenarbeiten gibt es zum Beispiel Rechen, Hacke, Unkrautstecher, Blumenkelle oder –kralle. Aber auch für Arbeiten an Bäumen ist das Combisystem bestens geeignet und bietet mit Obstpflücker und Baumschere eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten.

Anwendung des Gardena Stecksystems

Die Geräte werden einfach mit einer Schraube am Stiel befestigt. Das Gute daran ist, die Schraube kann nicht verloren gehen. Sie ist so befestigt, dass man sie zwar lockern, aber nicht entfernen kann.

Außerdem gibt es auch noch die perfekte Halterung, wo man sowohl Stiel als auch Aufsätze immer griffbereit und aufgeräumt anbringen kann. Zudem kann man sich die Geräte und Aufsätze nach und nach kaufen oder wünschen, um seinen Gerätefundus aufzustocken.

Das Ganze kann man auf www.handwerker-versand.de kaufen und sich bequem nach Hause liefern lassen. So habe auch ich mir meine Geräte von Gardena bestellt.

Mein Fazit: Sowohl der Bestellvorgang und die Lieferung waren absolut unkompliziert und auch die Geräte überzeugen durch hochwertige Gardena Qualität.

Quelle: #34997818 – © tinadefortunata

Das könnte Dich auch interessieren:

Hinterlasse eine Antwort

XHTML: Diese Tags kannst du nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>