Halbschuhe online bestellen
Sandalen online bestellen
Stiefel online bestellen
Schuhzubehör & Sohlen online bestellen
Kategoriebeschreibung
Blog
Kontakt

Schuhe

Als Arbeitsschutzschuhe bezeichnet man Schuhe, Stiefel oder eine Sandale, welche als Teil der persönlichen Schutzausrüstung getragen werden. Entsprechend unterschiedlicher Anforderungen werden die Schuhe als Sicherheitsschuhe, Schutzschuhe oder Berufsschuhe genormten Kategorien zugeordnet. Schuhe mit der Bezeichnung SB erfüllen alle Basisanforderungen, Schuhe nach DIN EN 345 gewährleistet den höchsten Sicherheitsstandard.

Das Obermaterial geprüfter Bausicherheitsschuhe besteht aus robustem, bedingt wasserdichtem Leder. Arbeitsschutzschuhe sind als Halbschuhe oder als Sicherheitsstiefel erhältlich. Schuhe der Sicherheitsklassen S1 bis S3 verfügen über eine integrierte Stahlkappe als Zehenschutz, welche 200 Joule standhält. Diese Druckenergie entsteht, wenn ein Gewicht von 20 Kilo aus einem Meter Höhe herab fällt. Arbeitsschutzschuhe sollen ebenfalls Quetsch- und Schergefahren an Maschinen vermeiden. Eine durchtrittssichere Zwischensohle aus Stahlblech oder technischem Gewebe wie Kevlar verhindert Verletzungen durch herumliegende spitze Gegenstände.

Dem Energieaufnahmevermögen der Schuhe im Fersenbereich wird mit Dämpfungselementen zur Druckverteilung entsprochen. Die Sohle der Arbeitsschutzschuhe ist antistatisch und besteht aus einer öl- und säureresistenten Gummimischung. Arbeitsschutzschuhe für Elektriker enthalten optional einen Schockabsorber. Lederne Arbeitsschutzschuhe behalten durch regelmäßige Pflege mit einem Imprägnierspray und Schuhcreme ihre spezifischen Eigenschaften.

Arbeitsschutzschuhe in der Landwirtschaft

Sicherheitsstiefel der Schutzklasse S5 werden überwiegend in der Landwirtschaft getragen. Diese Arbeitsschutzschuhe entsprechen neuesten europäischen Richtlinien. Das lang haltbare, wasserdichte Material ist thermisch isolierend. Die Füße bleiben trocken und sicher, modernes Design und ein anatomisch geformtes Fußbett sorgen für guten Halt. Leichtere Arbeitsschutzschuhe oder eine Sicherheitssandale der Klasse S1 ähneln äußerlich modischen Sportschuhen. Diese Schuhe mit gepolsterten Schaftrand, eine weich gefütterte Zungenlasche und Obermaterial aus Velourleder erleichtern einen langen Arbeitstag. Der Zehenschutz besteht aus Kunststoff und wird durch weiches, atmungsaktives Textilinnenfutter bedeckt.

In farbigen Clogs aus pflegeleichtem PVC macht die Gartenarbeit gleich noch mehr Spaß. Damit die profilierte Laufsohle der Schuhe rutschfest bleibt, sollte Schmutz aus den Zwischenräumen immer beseitigt werden. Einwegüberschuhe sind auch Arbeitsschutzschuhe. Die Schuhe aus antistatischer PE-Folie sind in Einheitsgröße erhältlich und beim Betreten hygienischer Bereiche zu tragen.

Waschsymbole & Größentabellen: Haben Sie den Überblick?

Woran denken Sie bei Kreisen und Vierecken? An den Matheunterricht in der Schule vielleicht? Dass diese Symbole auch bekannte Waschsymbole sind, wissen die wenigsten. Abgesehen vom ersten obligatorischen Blick in Richtung Kleiderschild nach dem Kauf einer neuen Hose oder Jacke fristen Waschsymbole ein sträfliches Dasein. [caption id="attachment_11861" align="aligncenter" width="300" caption="Waschen, Trocknen, Bleichen - Waschsymbole zeigen, was Ihre Kleidung aushält."][/caption]

Sicherheitsschuhe: Standardausrüstung für Handwerker & Berufe mit Gefahrpotential

Handwerker kommen nicht ohne ihn aus: den Sicherheitsschuh. Am häufigsten werden sie in Form von Halbschuhen und Stiefeln angeboten. Äußerlich sind Sicherheitsmodelle kaum von normalen Schuhen zu unterscheiden. Der eigentliche Unterschied liegt unterhalb des Leders: Am vorderen Teil des Schuhs ist eine zusätzliche Kappe aus Metall (häufig auch als Stahlkappe bekannt) eingebracht, welche Fuß und Zehen schützt. Welcher Sicherheitsschuh für welche Verwendung vorgesehen ist, erfahren Sie in unserem aktuellen Beitrag. [caption id="" align="aligncenter" width="310" caption="Moderne Sicherheitsstiefel unterscheiden sich optisch kaum noch von regulärem Schuhwerk."][/caption]

Immer sicher gekleidet

Marek schrieb: Schon im 19. Jahrhundert mit Beginn der Industrialisierung begann man sich für die Sicherheit am Arbeitsplatz zu interessieren, wenn es auch zunächst allein Sache der Arbeiter war. Dies hat sich mittlerweile grundlegend geändert. Arbeitsschutz sowie die entsprechende Berufsbekleidung sind schon lange nicht mehr nur allein Sache der Arbeiterinnen und Arbeiter, sondern auch des Arbeitgebers, ganz gleich, ob in der Industrie oder im Handwerk. Für einheitliche Regelungen sorgen darüber hinaus die unterschiedlichsten staatlichen Vorgaben, wie man sie zum Beispiel vom Sicherheitsstiefel her kennt.


>>BLOG-Eintrag verfassen<<



Telefon: 037608 / 290 - 600
Telefax: 037608 / 290 - 619
Rufzeiten: Rufzeiten: Mo.-Fr. 7-19 Uhr
Unternehmen: www.leitermann.de

Für Anfragen nutzen Sie das untenstehende Kontaktformular. Wir werden diese schnellstmöglich bearbeiten. 

Ihr Name:
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Nachricht:
 
5 handfeste Gründe
  • Über 100.000 registrierte Kunden
  • Top Preise & kurze Lieferzeiten
  • 180 Tage Rückgaberecht für unsere Premiummitglieder
  • Persönliche Fachberatung
  • Geprüft & Sicher durch: sichere Datenübertragung Ihrer persönlichen Daten mittels SSL
Newsletter "Werkzeit"
Verpassen Sie mit dem handwerker-versand.de Newsletter "Werkzeit" keine Angebote mehr!
Ihre E-Mail-Adresse:
Emil & Emilia erklären den Shop
Emil erklärt den Online-Shop

Unsere Marken


online baumarkt handwerker-versand.de Startseite
werkzeuge online kaufen handwerker-versand.de online-shop
online baumarkt handwerker-versand.de Schrift normalonline baumarkt handwerker-versand.de Schrift großonline baumarkt handwerker-versand.de Schrift sehr groß
Alle Kategorien anzeigen
Arbeitsschutz
Schuhe
Halbschuhe
Sandalen
Stiefel
Schuhzubehör & Sohlen