Wie baut man einen Zaun richtig auf?

Saskia L. schrieb:

Das ist die Frage, die sich nicht jeder, aber bestimmt somancher Gartenbesitzer schon einmal gestellt hat. Doch wie baut man einen Zaun richtig auf, damit er nicht gleich beim nächsten Windstoß wieder zusammenfällt?!

Ich möchte Ihnen jetzt ein paar Tipps geben damit der Zaunbau auch gelingt. Egal ob Holz oder Metall es ist meist ganz einfach. Um einen Lattenzaun stabil aufzubauen benötigt man Bodeneinschlaghülsen, Pfosten, Querlatten oder einfache Holzlatten und verschiedene Schrauben wie Maschinenschrauben.

Und nun zum Aufbau:
Um einen Zaun stabil in den Boden zu setzen sollte man vorher den Boden prüfen, ob er sich für einen Zaun eignet. Das können sie tun indem sie eine Eisenstange in den Boden schlagen. Ist dies ohne Probleme möglich so können sie die Bodenhülsen in den Boden einbringen. Wenn die Eisenstange jedoch auf Widerstand trifft und die Hülse nicht tief genug in den Boden geschlagen werden kann sollten Sie die Hülse lieber einbetonieren.

Einschlagbodenhülse

Nun die Bodeneinschlaghülsen in den Boden schlagen bis sie bündig mit der Erdoberfläche sind. Die Hülsen in regelmäßigen Abständen einschlagen- natürlich in dem Bereich der umzäunt werden soll. Der Abstand sollte nicht größer als 1.5m sein.
Ein Tipp: Wer keine fertigen Zaunlatten verwenden
möchte, der kann seine Zaunlatten auch selber bearbeiten. Entweder mit einer Säge oder Schleifpapier. Es sollte aber nie gerade geschliffen werden denn sonst kann das Regenwasser nicht ablaufen und dringt ins Holz ein.
Die Querlatten werden nun im Abstand von 6cm angebracht und mit Schrauben fixiert.
Maschinenschrauben fixieren, wenn notwendig den Zaun noch etwas ausrichten. Zum Schluss werden die restlichen Zaunelemente zusammen geschraubt.

Um Ihren Zaun individuell zu Planen besuchen Sie die Internetseite von „Windhager“ www.Winderhager.at und benutzen Sie den Zaunkonfigurator.

Quellen: www.bauanleitung.org/garten/gartenzaun-bauanleitung/ von KW13/2011

Das könnte Dich auch interessieren:

3 Kommentare »

 
  • Konradi sagt:

    Damit es gut aussieht, braucht man in meinen Augen noch die richtige Farbe. Ich habe vor kurzen selbst nach dieser Anleitung einen Zaun gebaut. Allerdings wollte ich ihn dann doch nicht so langweilig braun belassen. Deshalb habe ich Mut zur Farbe bewiesen! Ich bin nun im Besitz eines stabilen blauen Zauens. Dank dieser Anregung:

    http://ratgeber.myhammer.de/

  • Flo sagt:

    Hallo,ich finde das ich mir mal einen neuen Zaun für meinen Garten bauen muss.Dazu muss ich mir erst einmal einen neuen Akkuschrauber kaufen.

  • Jan sagt:

    Ich danke Ihnen für diesen informativen Artikel. Man spart auf jedem Fall eine Menge Geld, wenn man sich seinen Zaun selbst aufbaut. Es ist allerdings auch eine anstrengende Arbeit.

 

Schreibe einen Kommentar zu Konradi

XHTML: Diese Tags kannst Du benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

 

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Konfigurieren Ablehnen Alle Cookies akzeptieren