Bock zu gewinnen?

Immer nur die anderen? Schluss damit. Unser Gewinnspiel ist so aufgebaut, dass wirklich jeder gewinnen kann.

Was gibt´s?

Etwas

  • für den Gaumen
  • mit Umdrehungen
  • auf die Ohren…

Unser Ostergewinnspiel

 

Genauer gesagt verlosen wir bei unserem Gewinnspiel Preise im Gesamtwert von fast 1.000,00 €.

Als dritten Preis ist der THÜROS I Edelstahl-Grill  zu vergeben. Mit diesem können Sie Ihren und den Gaumen Ihrer Gäste verwöhnen. Der Grill ist von höchster Qualität und mit einer Grillfläche von 35 x 35 cm ist es nicht schwer die Familie satt zu bekommen oder seinen eigenen Umfang ausgiebig zu pflegen.

Den Gewinner von Preis Nummer 2 erwartet ein leistungsstarker Metabo Akku-Bohrschrauber inklusive 2 Li-Power Akkupacks mit einzigartigen 3-Jahren Garantie für ausdauernde Arbeiten. Da können Sie schrauben, schrauben, schrauben…

Für den Gewinner, also Platz Nummer 1, haben wir uns das Internetradio SONOS Play 5 in der 2. Generation im Wert von 579,00 € ausgesucht. Hier gibt´s richtig was auf die Ohren. Früher: Stereoanlagen mit Riesen-Boxen… heute reicht: das SONOS Play 5.

Drei Hochtöner sowie 3 Mitteltöner, jeweils von eigenen Verstärkern unterstützt, sorgen für ein ultimatives Klangerlebnis. Das Internetradio benötigt lediglich einen WLAN-Zugang und die Stromversorgung und wird mit der eigens dafür erstellten SONOS-App betrieben. Hier haben Sie nicht nur Zugriff auf Musikstile jeder Art, auch können Sie mit Musik-Streaming noch weitere Dienste nutzen.

So geht´s zum Gewinn

Einfach vom 12.04. bis 21.04.17 unter: FACEBOOK GEWINNSPIEL das Formular vollständig ausfüllen, im Kommentarfeld einen kurzer Hinweis, was euch in unserem Blog oder Shop am besten gefällt (einfacher geht´s mit Link) und auf den Button „Jetzt teilnehmen“ klicken. Und schon sind Sie im Lostopf gelandet.

Das könnte Dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

XHTML: Diese Tags kannst Du benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>