Der Profilzylinder

Morris D. schrieb:
Nur wer das richtige Türschloss hat, kann sich wirklich sicher fühlen!

Schlösser mit Buntbartschlüssel gehören endgültig der Vergangenheit an.
Profilzylinder von Burg Wächter sind die Zukunft….

Profilzylinderschloss

Diese Profilzylinder gibt es in verschiedenen Längen für nahe zu jede Tür. Mit dem passenden Einsteckschloss steht ihrer Sicherheit nichts mehr im Wege.
Die meisten Zylinder sind mit der sogenannten Not- und Gefahrfunktion ausgestattet.
Das heißt: Sollten sie ihren Schlüssel in der Wohnung oder im Schloss stecken gelassen haben, können sie trotzdem von außen schließen.

Bei herkömmlichen Zylindern ist dies nicht möglich.
Achten sie also beim Neukauf auf den Aufdruck: Not- und Gefahrfunktion.
Profilzylinder sind nicht nur die Lösung für ihre Haustür sonder auch die Lösung für jeden großen Schlüsselbund. Dank moderner Schließsysteme können auch Schlösser für ihre Garage, Gartenlaube, Vorhängeschlösser und Tore angefertigt werden.

Das heißt für Sie: 1 Schlüssel für alle Schlösser in ihrem Haus/ Garten.

Doch die Firma Burg Wächter hat den Schlüsseln endgültig den Kampf angesagt. Die neuen elektronischen Türschlösser Systeme TSE von Burg Wächter benötigen keine Schlüssel mehr.

Ich würde Ihnen gern kurz das TSE Business SET 5002 FINGERSCAN vorstellen:

Dieses Set besteht aus dem elektronischen TSE Türzylinder und dem Keypad Fingerscan.
Der hier abgebildete Profilzylinder besitzt nur noch 2 Knäufe. Die Innenseite (rechts) ist die Steuereinheit. In ihr befinden sich der Sensor und die Batterien. Dieser Knauf ist permanent mit der Welle im Inneren des Zylinders verbunden. Sie können also von innen immer ihre Tür auf und zu schließen.
Der äußere Knauf lässt sich permanent drehen ohne die Tür zu schließen. Erst durch Eingabe ihres Codes oder durch Scannen ihres Fingers wird der äußere Knauf mit der inneren Welle verriegelt und die Tür lässt sich aufschließen. Diese Verriegelung wird automatisch nach 7 Sekunden wieder aufgehoben.

Über das Keypad können bis zu 48 Personen mit jeweils einem anderen Passwort/ Code angemeldet werden. Ebenfalls können bis zu 24 Personen über Fingerscan angemeldet werden. Der Fingerscan ist mit einer Lebendfingererkennung ausgestattet.

Hier 7 einfache Schritte um ihr Schloss zu wechseln:

1. Türklinke entfernen.
2. Altes Einsteckschloss locker schrauben und heraus nehmen.
3. Schließblech entfernen.
4. Einsteckschloss für Profilzylinder einsetzen und festschrauben.
5. Neues Schließblech montieren.
6. Profilzylinder (z.B. TSE) einsetzen und verschrauben.
7. Türklinke einsetzen. Fertig.

Das könnte Dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

XHTML: Diese Tags kannst Du benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>