Ein Vogelhaus im Garten

Susan und Loreen schrieben:

Hallo,
wir sind Susan (Azubi im Verkauf) und Loreen (Azubi in der Floristik) aus dem Leitermann Rochlitz. Wir sind auch privat Freundinnen und haben einen gemeinsamen Garten. Damit auch im Winter Leben in unserem Garten ist und die heimischen Tiere gefüttert werden, haben wir ein ein selbstdekoriertes Vogelhaus gebastelt und aufgestellt.

Unbehandeltes Vogelhaus

Da das Häuschen nicht nur ein Jahr schön aussehen soll, muss man das Holz vorsorglich behandeln. Am Besten streicht man es mit einer wetterfesten Holzschutzlasur. Damit es nicht so langweilig aussieht, haben wir eine mahagonifarbige Lasur gewählt.

Vogelhaus mit Holzlasur behandelt

Nun stand das Vogelhaus zwar in strahlender Farbe da, aber irgendetwas fehlte noch. Und zwar die passense Dekoration. Unsere Vögelchen sollten schließlich ein schönes Zuhause haben.

Mit Tannengrün, z. B. Nordmanntanne, Kiefer oder Nobelis, Kunstblumen und Zapfen befestigten schmückten wir das Häuschen. Zur Befestigung benutzten wir Draht und Heißkleber.

Dekoriertes Vogelhaus

Jetzt sieht das Häuschen glanzvoll aus und damit unser Garten lebendig wird, kauften wir uns Vogelfutter, welches wir ins Innere des Vogelhauses streuten und hängten einen Futterkolben an das Tannengrün.

Fütterungstipps für Wintervögel:

1. Vögeln im Winter kein Wasser geben, denn wenn die Vögel bei frostigen Temperaturen darin baden, kann es passieren, dass das Gefieder nicht schnell genug trocknet und die Vögel dann erfrieren.
2. Wenn man im Winter einmal mit der Fütterung begonnen hat, muss man darauf achten, dass immer Futter im Vogelhaus ist. Die Tiere haben sich schnell an die Hilfe gewöhnt und brauchen dann die menschliche Unterstützung über die Wintersaison hinweg.
3. Mit Gänsefett und Sonnenblumenkernen kann man selbst Futterkolben herstellen. Fett ist in der kalten Jahreszeit besonders wichtig.
4. Zerstampfte Wallnüsse ins Futter gemischt entsteht eine willkommene Abwechslung und sind sehr nahrhaft für die Vögel.

PS: Ein Tipp zur Weihnachtszeit: So ein selbstgestaltetes Vogelhäuschen ist auch eine schöne Geschenkidee. Aber Achtung: Bitte nicht mit Lichterketten dekorieren, dass kann zu Verletzungen führen.

Das könnte Dich auch interessieren:

Kommentar

 
  • Ronny sagt:

    Hallo, Euer Vogelhaus sieht echt toll aus. Auch der Dekotipp mit dem Tannengrün ist für die Vögel sehr hilfreich. Es dient zum einen als Deko aber zum anderen gibt es den Vögeln einen kleinen Schutz vor Räubern. Es kann daher ruhig etwas mehr verwendet werden.
    Als günstiges Futter können Haferflocken gekauft und zusätzlich ins Vogelhaus gestreut werden.
    Ich wünsche Euch viel Spaß beim beobachten der Vögel.
    Viele Grüße ronny

 

Schreibe einen Kommentar

XHTML: Diese Tags kannst Du benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>