FSC-Gütesiegel bei Gartenmöbeln

Hannes schrieb:

Label und Logos helfen uns Verbrauchern, einigermaßen die Orientierung in der so schönen bunten Warenwelt zu behalten. Der umweltbewusste Käufer orientiert sich an verschiedenen Siegeln, deren Botschaften die ökologische Basis und das nachhaltige Erwirtschaften des Produkts signalisieren.
Jedem Käufer von Möbeln für seinen Garten kann ein ausgeprägtes ökologisches Bewusstsein unterstellt werden. Alle Gärtner lieben die Natur.

 

Logo des FSC - Forest Stewardship Council

Gerade deshalb wählen sie beim Kauf neuer Gartenmöbel Produkte mit dem Siegel des Forest Stewardship Council – FSC. Der von allen großen internationalen Umweltorganisationen unterstützte Verband kümmert sich um die verantwortungsvolle und ökologische Bewirtschaftung der Wälder.

Der FSC ist ein von dem selben Gedanken getragener Zweckverband von internationalen
Umweltschutz-Organisationen, verschiedenen Bevölkerungsgruppen, der holzverarbeitenden Industrie und den Besitzern der Wälder.
Dieser Gedanke beschäftigt sich mit der Umsetzung eines nachhaltigen Umweltschutzes, mit der kontinuierlichen Pflege der Wälder, mit dem Auf- und Nachforsten, also dem sorgsamen Umgang mit der Ressource Holz.

Der überlegte und nachhaltige Eingriff in das Ökosystem hat absolute Priorität. Nichts soll den Lebensraum von Tieren und Pflanzen beschädigen, nichts die Lebensverhältnisse der im Wald lebenden Menschen negativ beeinflussen. Vom Forstbetrieb bis zum verarbeitenden Betrieb und zum Händler müssen alle FSC-Kriterien eingehalten werden. Inhaber des FSC-Gütesiegels werden in regelmäßigen Abständen von unabhängigen Organisationen auf die strikte Einhaltung der Kriterien hin überprüft.
Holz mit dem Siegel des Forest Stewardship Council ist bestes Qualitätsholz und steht unzertifizierten Hölzern in nichts nach.

FSC-zertifizierte Gartenmöbel für nachhaltigen Umweltschutz

Sicher ist jedoch die ökologisch korrekte Herkunft des wertvollen Naturprodukts.
Die Hölzer stammen niemals aus unkontrolliertem Raubbau, willkürlichen Abholzungen oder aus besonders geschützten Reservaten.

Die Verbraucher haben die Macht, mit ihrem Kaufverhalten das Angebot zu verändern.
Die Käufer von Gartenmöbeln sollten auf das FSC-Siegel achten. Der Kauf jeder Gartenbank mit diesem Siegel beweist großes Engagement für den Umweltschutz in seiner Gesamtheit und den Schutz der Wälder im Besonderen.

Das könnte Dich auch interessieren:

2 Kommentare »

 
  • Kritiker sagt:

    So einfach ist das nicht, FSC ist leider größtenteils nur Augenwischerei, denn zur Zertifizierung bezahlt die Industrie die zertifizierer! So sind die Ergebnisse natürlich vorgezeichnet. Interessant zum Beispiel eine aktuelle Reportage des Magazins Report Mainz: Kahlschlag für Ökoholz – Trotz Umweltsiegel FSC holzen Papierhersteller rücksichtlos ab. Oben findet Ihr den Link..

    Als Verbraucher wachsam sein!

  • kundentests.com sagt:

    Hallo Hannes,

    wirklich ein sehr interessanter Beitrag, den Du verfasst hast.
    Da ich mich selber mit dem Thema Gütesiegel auseinandersetze, weiß ich auch, das durch die Siegel den Kunden Qualität und Sicherheit darüber vermittelt wird. Deswegen kann ich Dir vollkommen zustimmen, wenn Du sagst, dass der Verbraucher sich an verschiedensten Siegeln orientiert.

    Viele Grüße wünscht dir kundentests.com.

 

Schreibe einen Kommentar

XHTML: Diese Tags kannst Du benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>