Handwerker und Heimwerker Blog

Garten- und Gewächshäuser selber aufbauen

antje _222 schrieb:

Der harte Winter ist vorüber, der Boden ist nicht mehr gefroren: höchste Zeit, sich ein schönes Gartenhaus oder Gewächshaus in den Garten zu stellen! Mit dem geeigneten Zubehör und ein wenig handwerklichem Geschick ist das gar nicht so schwierig.

 

Die Abbildung zeigt das Gartenhaus Amrum 2

Aber worauf muss man achten, wenn man sich ein Garten- oder Gewächshaus in den Garten stellen möchte? Da wäre zunächst die Frage des geeigneten Standorts. Es sollte eine Stelle sein, an der der Untergrund absolut eben ist, eventuell muss man den Platz planieren. Für Gewächshäuser, insbesondere bei sonnenhungrigen Pflanzen, empfiehlt sich ein vollsonniger Standort.

Bei längerer Abwesenheit sollte man dann allerdings einen automatischen Fensteröffner einplanen! Bei Gartenhäusern ist die Platzwahl davon abhängig, ob man das Haus eher als Geräteschuppen oder auch als „Wohn“haus, vielleicht sogar mit einer kleinen Terrasse, nutzen möchte. Man sollte sich vorher auch erkundigen, welche Regelungen die jeweilige Gemeinde vorsieht: braucht man eine Baugenehmigung, gibt es Vorschriften für den Abstand zum Nachbargrundstück.

Aluminiumfundament für Gewächshäuser

Um sich trotz Stürmen, Regen und Frost (der nächste Winter kommt bestimmt!) lange an seinem neuen Gewächs- oder Gartenhaus erfreuen zu können, ist ein Fundament empfehlenswert. Für sehr große Gewächshäuser kann ein Streifenfundament nötig sein, bei kleineren Häusern tut es auch ein Stempelfundament, bei dem nur die vier Eckpunkte unterbaut werden. Bei Bausätzen gibt der Hersteller entsprechende Hinweise. Praktisch ist der Einsatz eines fertig zu kaufenden Alu-Fundamentes. Auch die Anlage eines Weges rund ums Gewächs- bzw. Gartenhaus kann sich als nützlich für die Pflege des Hauses erweisen.

Gewächshaus der Firma Einhell

Besonders komfortabel ist die Arbeit mit fertigen Bausätzen, die alle benötigten Teile liefern. Denn bei diesen Komplettsätzen kann man sich auch auf die Passgenauigkeit der Einzelteile verlassen. Diese ist ein ganz wichtiger Faktor beim Zusammenbau und auch der späteren Nutzung, denn wer möchte schon ein undichtes oder zugiges Gewächshaus?

Wenn man ein paar Tipps und Tricks beherzigt, steht einem schönen Sommer mit eigenem Häuschen im Garten nichts mehr im Wege!

Das könnte Dich auch interessieren:

Kommentar

 
 

Schreibe einen Kommentar

XHTML: Diese Tags kannst Du benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>