Handwerker und Heimwerker Blog

Geflügelmarkierung einfach gemacht

Doreen H. schrieb:

Meine Henne hat vor ungefähr 26 Tagen 5 Eier gelegt. Seit dem hat sie jede Minute damit verbracht die Eier auszubrüten und hat sich nur zum Essen und Trinken kurz von ihnen entfernt. Gestern Nachmittag sind die 5 Küken dann geschlüpft. Sie sind alle wohlauf und fangen schon an selbständig zu fressen.
Da uns das eine mal Nachwuchs gereicht hat und wir die Küken verkaufen wollen, haben wir uns überlegt, sie zu kennzeichnen, sodass wir sie demnächst nach Geschlechtern trennen und abgeben können.
Natürlich wollten wir die einfachste Methode nehmen und den Tieren keinerlei Schmerzen zuführen. Also entschieden wir uns für Kennzeichnungsringe. Sie sind leicht anzubringen und werden einfach an einem Fuß des Kükens befestigt.

 

Spiralringe aus Kunststoff

Im Handwerker-Versand der Firma Leitermann stieß ich sofort auf eine große Auswahl an verschieden farbigen Ringen. Ich bestellte die roten und blauen Ringe, um die Geschlechtertrennung eindeutig zu machen.
Innerhalb weniger Tage waren die Ringe da und ich konnte die Küken nach Geschlecht trennen. Nun stand dem heranwachsen der Kleinen nichts mehr im Weg 😉

Das könnte Dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

XHTML: Diese Tags kannst Du benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>