Die vielen Gesichter des Cobb-Grills

Die verschiedenen Grillaufsätze des Cobb Premier Grills sind nicht nur praktisch, sondern laden alle Grillfreunde ein, nach Lust und Laune mit neuen Rezepten zu experimentieren. Wir haben schon mal unseren Erfindungsreichtum getestet und ein paar Erfahrungen und Tipps für Sie zusammengestellt.

Der Bratenrost

Ein gemütlicher Grillabend nach Feierabend – mit dem Bratenrost von Cobb wird das Grillen wirklich zur entspannten Tätigkeit! Der Rost macht ständiges Wenden überflüssig und ist deswegen für Bratenfleisch, besonders aber auch für empfindliches Grillgut wie Fisch, Käse oder Gemüse geeignet.

Der Bratenrost verhindert, dass das Grillgut anbrennt

Der Bratenrost verhindert, dass das Grillgut anbrennt

Die Verwendung des Bratenrostes ist ganz einfach. Der Rost wird ohne aufwendige Montage auf die Grillplatte gesetzt und lässt sich bei Bedarf ebenso leicht wieder entfernen. Aus der Kombination beider Grillarten können schmackhafte kulinarische Neuheiten entstehen, z.B. kann ein Thunfischsteak zunächst scharf angebraten und anschließend zum Garen auf den Bratenrost gelegt werden.

Natürlich kann der Bratenrost auch mit geschlossenem Deckel verwendet werden. Die Gefahr, dass das Grillgut anbrennt, ist sehr gering.

Der Bratenrost von Cobb garantiert ruhige und entspannte Grillstunden. Auf den echten Grillgeschmack muss trotzdem niemand verzichten – der bleibt durch den Kohlrauch erhalten.

 

Die Pfanne

Der Pfannen-Grillaufsatz ist ein richtiger Alleskönner, mit ihm kann grundsätzlich alles gebraten werden. Auch hier gilt: Die (Grill-)Gedanken sind frei! Bereiten Sie doch mal Pfannkuchen, Speck- und Flammkuchen oder auch Pizza darauf zu.

Der Pfannenaufsatz verwandelt den Grill in einer kleine Küche

Der Pfannenaufsatz verwandelt den Grill in einer kleine Küche

Vergessen Sie nicht, die Pfanne vor dem Einsatz richtig gut aufzuheizen. Nach dem Grillen können Sie sich lästiges Schrubben übrigens sparen, da die Pfanne dank Teflonbeschichtung sehr leicht zu reinigen ist.

Der Reibekuchen wird angebraten

Der Reibekuchen wird angebraten

 

Der Reibekuchen nimmt langsam Farbe an

Der Reibekuchen nimmt langsam Farbe an

Der Reibekuchen macht Lust auf mehr!

Der Reibekuchen macht Lust auf mehr!

Die Grillplatte

 Wer es lieber traditionell mag, der greift am besten zur Grillplatte. Sie ermöglicht ein scharfes Anbraten von Steaks und anderen Fleischgerichten, auf denen sie dank der geriffelten Form das typische Steak-Bratenmuster hinterlässt. Und natürlich bleit auch hier der typische Grillgeschmack durch Kohlrauch erhalten.

Der Thunfisch bekommt auf der Grillplatte ein tolles Branding

Der Thunfisch bekommt auf der Grillplatte ein tolles Branding

Um Schäden am Material zu vermeiden ist es wichtig, dass die Grillplatte gut vorgeheizt wird. Außerdem muss beim Grillen mit geschlossenem Deckel darauf geachtet werden, dass der Grill nicht überhitzt und dadurch Schaden nimmt.

 

Der Wok

 Fernöstliche Entspannungstechniken sind hoch im Kurs – warum sie nicht mal beim Grillen ausprobieren? Mit dem Wok-Grillaufsatz kann Gemüse zart gegart werden. Dies dauert zwar deutlich länger als die Zubereitung auf der Herdplatte in der Küche – ist dadurch aber bedeutend schonender und gemütlicher. Om!

 

Der Asiafan kommt mit dem Wok nicht zu kurz

Der Asiafan kommt mit dem Wok nicht zu kurz

 

Das Gemüse ist wirklich ein Hingucker und es hat sehr gemundet

Das Gemüse ist wirklich ein Hingucker und es hat sehr gemundet

 

 

Die Grill-Alleskönner von Cobb

Die Cobb-Grillaufsätze sind richtige Grill-Profis! Alle Gerichte und Beilagen können jetzt mit einem einzigen Grill und verschiedenen Aufsätzen zubereitet werden, egal ob man gemütlich auf der Terrasse sitzt oder sich in der freien Natur ein schönes Plätzchen ausgesucht hat. Mit dem Cobb-Grillzubehör hat jeder Grillfreund seine Küche stets dabei. Und aufgeräumt ist die auch im Nu: Das Zubehör lässt sich leicht säubern und transportieren. Außerdem entsteht weder ein hartnäckiger Bratengeruch noch gibt es eine lästige Spritzerei.

 

Gesund und variationsreich

Mit den verschiedenen Aufsätzen ergibt sich eine endlose Bandbreite an kulinarischen Möglichkeiten. Ob Fleisch oder Fisch, Käse oder Gebackenes, der Grillphantasie sind keinerlei Grenzen gesetzt!

Der gesunde Nebeneffekt der Grillaufsätze ist die schonende Zubereitung, die dank der fehlenden direkten Flammeneinwirkung und der geringeren Hitze im Vergleich zum Elektroherd gewährleistet wird. Auch verbranntes Fett ist nicht zu befürchten, da die Beschichtung ein Anbrennen des Grillgutes verhindert.

 

Den skeptischen Verfechtern des traditionellen Grillens unterbreiten wir übrigens unser Geschmacksurteil: Aroma und Geschmack leiden in keiner Weise unter der Zubereitung, ganz im Gegenteil: Die Reinheit des Grillgeschmackes wird nur noch mehr gesteigert.

 

Viel Spaß beim Ausprobieren!

 

Haben Sie auch ein paar Rezeptideen? Hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar!

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Kommentar

 
  • Boris Schneider sagt:

    Sieht äußerst praktisch aus, der kleine Alleskönner. Werde mal gucken, ob ich ihn mir nicht auch zulege. So kann ich in meiner Garage grillen, wenn der Winter Einzug hält 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

XHTML: Diese Tags kannst Du benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>