Insektenhotel selber bauen

Heute finden Sie in unserem Blog eine Bauanleitung für ein sogenanntes „Insektenhotel„. Vor allem in den Wintermonaten und bei niedrigen Temperaturen, suchen nützliche Insekten Unterschlupf. Genau diesen Unterschlupf bietet ein Insektenhotel.

Beginnen Sie damit, die Bretter zu zuschneiden und anschließend mit Holzschutzfarbe zu streichen.

 

benötigte Bretter

benötigte Bretter

 

Werkzeug:

 

Schneiden Sie die  Platten einzeln zu, nach den oberen Maßen. Nehmen Sie die Bodenplatte und schrauben Sie eine Seitenplatte mit 2 Schrauben seitlich fest. (Bitte Löcher unbedingt vorbohren!)
Messen Sie vom unteren Rand 20 cm ab und zeichnen mit einem rechten Winkel eine gerade Linie. Halten Sie den mittleren Boden an (17 cm von Innen gemessen) und Bohren von außen die beiden Löcher. Befestigen Sie den mittleren Boden an der Seitenwand. Gleiches Vorgehen beim oberen Boden.

Legen Sie das fertige Teil auf die Seitenplatte und befestigen Sie die andere Seitenplatte.

Damit haben Sie den unteren Korpus fast beendet. Nehmen Sie das Mittelteil und befestigen Sie es zwischen dem mittleren und oberen Boden, als Trennwand.

 

Der Korpus

Der Korpus



Verschrauben Sie die beiden Dachteile miteinander und setzen das entstandene Dreieck auf den Korpus. Jetzt nur noch mit 4 Schrauben verbinden und die Kammern mit den gesammelten Utensilien füllen. Um ein Herausfallen zu verhindern, können Sie ein Drahtgeflecht mit Tackernadeln an der Vorder- und Rückseite befestigen.

 

Verschrauben der beiden Dachteile

Verschrauben der beiden Dachteile

 

Befestigen Sie die Dachteile auf dem Korpus.

Befestigen Sie die Dachteile auf dem Korpus.



Versuchen Sie sich doch auch einmal im Bau eines Insektenhotels. Natürlich können Sie noch mehr Kammern integrieren. Diese Bauanleitung ist lediglich eine kleine Anregung, lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und erzählen Sie von Ihren Erfahrungen.

Das könnte Dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

XHTML: Diese Tags kannst Du benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>