Handwerker und Heimwerker Blog

Schädlinge an Zierpflanzen im Gewächshaus

Michelle L. schrieb:
Zierpflanzen Schädlinge werden eingeteilt in saugende und beißende Schädlinge.
Saugende sind z. B. : Blattläuse, Schildläuse, Spinnmilben, Thripse, Wolläuse und weiße Fliegen. Zu den beißenden gehören u. a. Raupen, Schnecken und Trauermückenlarven.

Gewächshaus


Der bekannteste saugende Schädling ist wohl die Blattlaus. Der Befall ist meist an den Blättern, Stängeln und Trieben der Pflanze. Die befallenen Blätter haben einen klebrigen Belag auf der Blattunterseite, sie sind verfärbt oder rollen sich zusammen.

Wie bekämpft man die Laus nun am effektivsten?
Es gibt verschiende Möglichkeiten den Befall zu bekämpfen. Zum einen wäre da der Marienkäfer als natürlicher Feind, der in seinem Dasein mehrere tausend Blattläuse frisst.
Bei einem leichten Befall reicht es schon, die betroffene Stelle mit einem harten Wasserstrahl abzuspritzen. Bei hartnäckigeren Läusen sowie anderen ungeliebten Schädlingen hilft das Raptol Schädlingsspray 200ml von Neudorff, es bekämpft die Insekten sowie ihre Eier und Larven.

Schädlingsspray 200 ml von Neudorff

Wichtig ist dabei immer nur die Pflanze zu besprühen und niemals das Erdreich (nach Möglichkeit die Erde abdecken).

Wie beug ich der Blattlaus vor?
Vermeiden Sie Warme und trockene Luft und streben Sie eine höhere Luftfeuchtigkeit an.

Einen ebenso großen Schaden richten Schnecken bei Zierpflanzen an. Sie verstecken sich an der Innenseite von Übertöpfen oder tagsüber unter Steinen und kommen erst im Dunkeln aus ihrem Versteck. Der Schneckenbefall macht sich bemerkbar durch Blattschäden, wie zerfressene Blätter bis hin zum Kahlfraß.

Sobald man die ersten Schleimspuren entdeckt, sollte man mit der Bekämpfung beginnen. Eine Möglichkeit ohne Chemie einzusetzen sind Salathauben, sie schützen die Jungpflanzen. Wichtig dabei ist nur, den unteren Rand der Haube gegen Durchkriechen zu schützen indem Sie sehr sorgfältig diesen mit einer Sandschicht bedecken.
Wenn man die Schnecken aber schnell und einfach loswerden möchte, greift man zum Ferramol Schneckenkorn von Neudorff. Man sollte aber trotzdem immer vorsichtig damit Umgehen und die Anleitung des Herstellers befolgen.

Ferramol Schneckenkorn von Neudorff

Das könnte Dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

XHTML: Diese Tags kannst Du benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>