BA- Studentin in der Verwaltung

Hallo mein Name ist Doreen Drak, bin 26 Jahre jung und studiere Mittelständische Wirtschaft an der Berufsakademie in Glauchau. Die Leitermann GmbH & Co. KG ist mein Studien-Praxispartner. Wie bin ich darauf gekommen, einen Baumarkt mit Online-Shop als meinen Praxispartner zu nehmen? Das ist einfacher gefragt, als erklärt.

Alternativer Text

Denn das kam so: Nach meiner Ausbildung zur Steuerfachangestellten (laut der Steuerberaterkammer, bei der ich mein Zeugnis erhielt, ein Beruf mit Zukunft) saß ich wochenlang daheim rum und wusste nix mit meiner Zeit anzufangen. Ich war ja arbeitslos- tolle Zukunft. Der Rasen im Garten glich dem eines Tennisplatzes, die Kacheln im Bad blitzten so schön, dass man sich darin spiegeln konnte— etwas Neues musste her.
Ich wusste von einer Bekannten deren Bekannten deren Onkel…………dass der Leitermann Baumarkt Aushilfskräfte für die Kasse sucht. Gesagt, getan. Ich fing als Kassiererin bei dem Leitermann Baumarkt in Oelsnitz an. Damals war die Baustoffhalle mit Kassenhäuschen außerhalb des Baumarktes untergebracht. Im Winter ohne ausreichender Heizungsanlage mit offenem Rolltor war man froh über jeden noch so kleinen Sonnenstrahl, der Wärme versprach. Man kann es glauben oder auch nicht: Uns hat es sogar Spaß gemacht den halben Tag Schnee zu schieben (die Wege für die Autos müssen ja frei sein), da einem davon wieder warm wurde- bei Erzgebirgischen Temperaturen gar nicht so einfach. So konnte es aber nicht weitergehen. Ich wollte nicht mein ganzes Leben lang einem Aushilfsjob nachgehen. (Das soll jetzt nicht heißen, mir hätte es beim Leitermann Baumarkt keinen Spaß gemacht, ich fand es toll mit den ganzen Baustoffen konfrontiert zu werden, da ja einige Kunden glaubten, dass sich Kassiererinnen super im Baustoffgeschäft auskennen müssten, sonst dürften die hier gar nicht arbeiten.)
Somit beschlossen ich (und mein Mann): „Gut du hast Abitur, warum studierst du nicht?“ Leichter gesagt als getan. Nachdem ich die Hürden der Zugangsvoraussetzungen gemeistert hatte, benötigte ich einen Praxispartner. Ich schaute nicht über den eigenen Tellerrand hinweg und begann bei einer Steuerberaterin das Studium. Doch bald merkte ich, dass dieser Praxispartner nicht meinem Studienprofil entsprach. Doch woher einen neuen Praxispartner nehmen, wenn nicht stehlen?! Hm. Da fiel mir doch ganz spontan ein, dass die Leitermann GmbH & Co. KG auch ausbildet. Und das Arbeiten in diesem Baumarkt fand ich ja klasse. Und da durch Zufall deren Praktikant das Studium wechselte, habe ich mich um dessen Stelle beworben.

Und hier bin ich nun.

Meine ersten beiden Praxisphasen absolvierte ich bei dem Leitermann in Oelsnitz. Der Einstieg in meine Praxisphase ist mir dadurch leicht gefallen, dass der Marktleiter und seine Mitarbeiter mich kannten. Die Integration in die Warenwirtschaft, wo ich den Marktleitern maximal unterstützen konnte und auch durfte, verlieh mir Eigenschaften, die mir sehr hilfreich waren. Dadurch konnte ich den Marktleiter bei der Inventur sehr erfolgreich helfen.
Dass ich einen kompletten Einblick in die Artikel aller Warengruppen erhalten habe, war nicht nur bei der Inventur hilfreich, eine weitere Aufgabe erwartete mich schon.
Ein relativ junger Unternehmenszweig wurde mit Hilfe meiner erworbenen Kenntnissen erfolgreich ausgebaut und effektiver sowie wirtschaftlicher im Markt fundamentiert. Der Online-Shop, der www.handwerker-versand.de, erforderte viele Recherchen die von mir aufgrund meiner Vorkenntnisse, den Leitermann betreffend, sehr gut durchgeführt werden konnten.
Ein sicherer und zufrieden stellender Marktplatz, der durch meine Mitrecherchen erzielt werden konnte, erlaubt mir Tätigkeiten wie das Erstellen eines solchen Blogs wie man ihn hier findet.
Da expandierende Unternehmen zukunftsorientiert arbeiten, ist es auch nachvollziehbar, dass Stellenausschreibungen via Internet ausgeführt werden. Durch meine guten Kenntnisse über das Unternehmen als direkten oder auch virtuellen Markt konnte ich einige Stellenausschreibungen wie z.B. die Suche nach BA-Studenten und Mitarbeitern für den Online-Shop durchführen.

Das könnte Dich auch interessieren:

Kommentar

 
  • Schnuffel sagt:

    Hallo Doreen Drak,
    schön das du deine Aufgaben während deiner Praxisphasen erläutert hast. Ich interessiere mich nämlich auch für ein BA-Studium (mittelständ. Wirtschaft) an der BA Glauchau und wusste nicht so genau, was ich mir unter den Praxisphasen vorstellen sollte. Jetzt bin ich mir sicher, dass das genau mein Ding ist.
    Ich bin auch gleich der Verlinkung zur BA-Glauchau gefolgt.
    Danke für den Eintrag.
    Tschau Schnuffel

 

Schreibe einen Kommentar

XHTML: Diese Tags kannst Du benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

 

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Konfigurieren Ablehnen Alle Cookies akzeptieren