Viele schöne bunte Ostergrüße

Hallo meine lieben Blogleserinnen und Blogleser,

ihr könnt euch nicht vorstellen was mir den einen früh im Büro über Weg gelaufen ist?

Aber ich werde es euch erzählen.

 

Rudi und das lila Monster

Rudi und das lila Monster

Ich ahnte nicht´s schlimmes als ich am Dienstag voller Tatendrang auf Arbeit ging. Ich nahm 2 aber manchmal auch 3 Stufen auf einmal und schlüpfte durch die Beine eines Kollegen der gerade die Tür öffnete. Meine Mitarbeiter begrüßte ich mit einem freundlichen „Miau“, die Morgenmilch war schon in meinem Napf und wartete nur so darauf, dass ich sie mir schmecken lasse. Doch dann passierte es!
Ein Riesengroßes lila Ding, mit blauem Halstuch und 2 unglaublich großen Zähnen stand vor MEINEM Napf. Ich legte vor Schreck sofort die Ohren an, meine Nackenhaare stellten sich auf und ich zeigte diesem fremden Wesen meine scharfen Zähne.

Meine „lieben“ Kollegen begannen laut zu lachen, das machte mich ganz schön stutzig. Beim zweiten Blick auf den lila Riesen erkannte ich den Osterhasen und alle riefen ganz laut „April April“.

Daran hatte ich gar nicht gedacht.

Seit dieser seltsamen Begegnung habe ich einige tolle Ideen für das baldige Osterfest. Ich habe bereits ausgeblasene Eier getrocknet, welche Yva und ich am Wochenende bunt bemalen werden, dann befestigen wir einen Bindfaden daran und hängen sie im Garten an den Baum.
Am Ostersonntag wollen wir mit einer Decke und einem mit leckeren Sachen befüllten Rucksack einen Osterspaziergang bzw. eine Osterwanderung machen und ich werde Osterhase spielen, aber das weiß meine Süße noch nicht :-).

So meine Lieben, in diesem Sinne wünsche ich euch ein sonniges, ruhiges und Erholsames Osterfest.

 

Euer Rudi

Das könnte Dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

XHTML: Diese Tags kannst Du benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>