Handwerker und Heimwerker Blog

TÜV Rheinland: Gartengeräte nach Winterpause überprüfen

Gartengeräte sollten vor ihrem ersten Gebrauch nach der Winterpause sorgfältig überprüft werden. „Auch wenn alle Geräte gewissenhaft für den Winter eingelagert wurden, ist es wichtig, sie vor dem Gebrauch auf Beschädigungen zu prüfen“, sagte Jörg Pelz von TÜV Rheinland. Risse und Brüche im Gehäuse der Geräte seien ein ebenso hohes Sicherheitsrisiko wie beschädigte Kabel, die bei der Lagerung möglicherweise über längere Zeit geknickt oder gequetscht wurden. Vor dem Reinigen elektrischer Geräte müsse unbedingt das Netzkabel – bei Geräten mit Benzinmotor der Zündkerzenstecker – abgezogen werden. „Der Austausch von stromführenden Teilen sollte von einem Fachbetrieb übernommen werden, der Originalersatzteile verwendet“, betonte Pelz. Stark verschmutzten Edelstahlwerkzeugen lasse sich mit Wasser, Bürste oder Schwamm zu Leibe rücken. Mehr Pflege sei nicht notwendig.

Das könnte Dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

XHTML: Diese Tags kannst Du benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

 

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Konfigurieren Ablehnen Alle Cookies akzeptieren