Handwerker und Heimwerker Blog

Wand-Schlauchbox von Gardena sorgt für bequemes Gießen

Gardena

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die „Comfort Wand-Schlauchbox 25 roll-up automatic“ von Gardena sorgt für ein besonders einfaches und bequemes Gießen. Das Kurbeln übernimmt dabei die Schlauchbox, wie das Unternehmen mitteilte. Die Schlauchbox wird an einer Wand montiert und lässt sich um 180 Grad schwenken. Der Schlauch kann bequem und mit geringem Krafteinsatz ausgezogen und in kurzen Abständen von maximal 50 Zentimetern arretiert werden.

Der Qualitäts-Schlauch mit einem Durchmesser von 13 Millimetern sorgt nach Herstellerangaben für einen hohen Wasserdurchfluss und optimalen Regnerbetrieb. Durch kurzes Ziehen am Schlauch löst sich die Arretierung und der Schlauch wird dank roll-up automatic komfortabel, das heißt ohne Bücken oder Kurbeln eingerollt. Die Hände bleiben dabei sauber, verspricht das Unternehmen. Eine eingebaute Stahlfeder, die perfekt an die Schlauchlänge angepasst ist, sorgt zudem für einen gleichmäßigen sowie kraftvollen Rückzug. Die integrierte Schlauchführung
verhindere hierbei das Knicken oder Verknoten des Schlauches, hieß es seitens Gardena weiter. Nach Gebrauch der Schlauchbox kann der Anschlussschlauch ganz einfach auf den Nachtropfstopp aufgesteckt werden, um das Auslaufen des Wassers aus dem Schlauch zu verhindern. Ein weiteres Plus: An der Wandhalterung lassen sich Spritzen, Brausen und Waschbürsten griffbereit aufbewahren. Im Winter nimmt man die Box mühelos am ergonomisch geformten Griff aus der Wandhalterung und bewahrt sie frostsicher auf. Die Schlauchbox ist bereits komplett ausgestattet mit einem 25 Meter langen Qualitätsschlauch, einem zwei Meter langen Anschlussschlauch, mit einer stufenlos verstellbaren Spritze und allen nötigen Original Gardena-Systemteilen: drei Hahnstücke, einem Schlauchstück und einem Wasserstop. Die Montage sei dank der mitgelieferten Wandhalterung sowie Schrauben und Dübel kinderleicht, teilte das Unternehmen weiter mit.

Das könnte Dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

XHTML: Diese Tags kannst Du benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>