Handwerker und Heimwerker Blog

eBoxx von Burg-Wächter für die Paketzustellung nach Hause

Dass Briefe und Zeitungen in den Briefkasten gesteckt werden hat sich seit Jahrzehnten bezahlt gemacht. Doch gerade durch den immer stärkeren Online-Handel erhalten viele Haushalte wöchentlich Pakete und Päckchen, die nicht in den Briefkasten passen. Dann werden diese beim Nachbarn abgegeben oder müssen in der Poststelle abgeholt werden. Das macht den Service der Online-Shops, dass Sie  die Pakete freihaus geliefert bekommen, nahezu obsolet. Um diesem Problem entgegenzuwirken, hat die Firma Burg Wächter einen Paket-Briefkasten vorgestellt, in dem der Paketbote Ihre Pakete einschließen kann.

 

Paketboxen von Burgwächter

Paketboxen von Burgwächter

Funktionsweise

Die sogenannte eBoxx von Burg Wächter kann in verschiedenen Größen bestellt werden. Diese reichen von 310 x 340 x 405 mm bis zu 540 x 340 x 405 mm Innenmaß. Dank des ausgeklügelten Schließsystems sind Ihre Pakete immer sicher verstaut. Der Paketbote öffnet einfach die vordere Klappe der eboxxx und stellt das Paket hinein. Anschließend wird mittels eines Einrast-Sicherheitsverschlusses die eBoxx verschlossen. Jetzt kann diese nur noch vom Besitzer mittels eines Schlüssels geöffnet werden. Dies hat den Vorteil, dass der Paketdienst keinen Schlüssel benötigt und die eBoxx nur vom Besitzer geöffnet werden kann.

Die spezielle Bauweise der eBoxx erlaubt ein extrem sicheres Verwahren Ihrer Pakete. Die Tür verfügt über eine 3-Punkt-Verriegelung und ist extrem stabil. Sicherheitstechnisch verfügt die eBoxx über eine Notöffnung von Innen und ein ausgeklügeltes Belüftungssystem. Dank der massiven Wandhalterung bzw. der sehr robusten Standfüße, ist die eBoxx von Burg Wächter auch bei großer Krafteinwirkung sicher verankert. Durch die Kombination mit einem Briefkasten sparen Sie nicht nur Platz, sondern finden alle Ihre Bestellungen an einem, sicheren, Ort.

Das könnte Dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

XHTML: Diese Tags kannst Du benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>