Produkttest Akkuschrauber

Auf der Suche nach einem leistungsstarken, kompakten und flexibel einsetzbaren Akkuschrauber bin ich beim Einhell Akkuschrauber RT-SD 3,6 Li fündig geworden.

Akkuschrauber TE-SD 3,6 Li_Bild 1

…handlich diese kleine Maschine.

 

Grundsätzlich war ich eigentlich auf der Suche nach einem großen Akkuschrauber mit einer Spannung um die 15 Volt, doch aufgrund der oft doch sehr unpraktischen Handhabung solch großer Geräte, entschied ich mich für diesen Mini-Akkuschrauber.

Besonders seine flexiblen Einsatzmöglichkeiten bewegten mich zu dieser Entscheidung, denn durch seinen drehbaren Handgriff ermöglich er eine Vielzahl an diversen Arbeiten im Haus, Garten und Baustelle.

Die Solide Bauweise des Einhell Akkuschrauber TE-SD 3,6Li

Ebenso ausschlaggebend für den Kauf dieses Geräts war neben der soliden Verarbeitung und dem robusten Metallgetriebe auch die Akkukapazität von 1500 mAh. Dieser kompakte Akkuschrauber erzeugt durch einen leistungsstarken Motor ein Drehmoment von 3,5 Nm, für solch ein kleines Gerät eine wirklich toller Wert. Durch die siebenfache Drehmomenteinstellung können exakte Schraubarbeiten im Nu erledigt werden.

Der Lieferumfang – für mich eine angenehme Überraschung

Schon beim ersten Öffnen der Box erlebte ich eine positive Überraschung. Neben dem Akkuschrauber selbst befand sich in einer Plastikbox auch ein 32 teiliges Bitset, inklusive Bithalter, alles miteinander ordentlich verstaut in einer Geschenkbox aus Metall.

Der Praxistest des Einhell-Mini-Akkuschraubers

Nun wurde der Akkuschrauber beim Praxistest auf Herz und Nieren untersucht:

Seine erste Bewährungsprobe erlebte er beim Innenausbau meines neu gebauten Einfamilienhauses. Ich musste einige Wände noch mit Gipskartonplatten beplanken. Für diese Tätigkeit verwendete ich 35 mm lange Schnellbauschrauben, mit denen ich die Gipskartonplatten an OSB-Platten befestigte.

Einhell Akkuschrauber TE-SD 3,6 Li Bild3

Diese Aufgabe löste mein kleiner Helfer mit verblüffender Leichtigkeit.

 
Man merkte erst nach mehreren Stunden und nach ungefähr 200 Stück versenkten Schrauben Leistungseinbußen vom Akku. Sehr positiv anzumerken ist die Arbeitsbeleuchtung via zwei LEDs am Kopf des Schraubers. Die beiden LEDs sind direkt an den Motor gekoppelt, das so viel bedeutet wie:

Motor an – Licht an; Motor aus – Licht aus.

Als einziger kleiner Kritikpunkt bei der Verwendung des Schraubers stellte sich der Umschaltknopf für die Laufrichtung des Motors heraus. Dieser liegt im Griffbereich (ungefähr an der Stelle des Daumens) und wird daher manchmal versehentlich betätigt und somit die Laufrichtung ungewollter Weise geändert.

Der Gerechtigkeit halber muss man aber sagen, dass dieses unabsichtliche Betätigen des Umschaltknopfes mit Fortdauer der Verwendung des Akkuschrauber immer seltener passiert. Nach Abschluss der Trockenbauten machte ich mich mit dem Akkuschrauber an die Hauselektronik.

Ein kleines Gerät – eine große Leistung

Ich verwendete den Schrauber für die Komplettierungsarbeiten, bei denen eine Verwendung eines großen Akkuschraubers undenkbar wäre, da man mit solch großen Geräten einfach zu wenig Gefühl hat. Auch diese Arbeiten konnte man mit diesem Mini-Akkuschrauber hervorragend erledigen, man muss lediglich aufpassen, dass man den perfekt passenden Bit verwendet, ansonsten läuft man Gefahr, die filigranen Schraubenköpfe der Elektronikbauteile zu beschädigen.

Akkuschrauber TE-SD 3,6 Li_Bild 5

Sicheres Arbeiten mit dem handlichen Akkuschrauber von Einhell.

 
Hierfür kann ich empfehlen, eine eher niedrige Drehzahl und ein niedriges Drehmoment einzustellen.

Nach diesen Komplettierungsarbeiten machte ich mich an den Elektroverteiler. Sämtliche Drähte fixierte ich mit dem Akkuschrauber in den Schraubklemmen, wodurch mir sehr viel Zeit und Schmerzen am Handgelenk erspart blieben. Ich empfehle jedoch, sämtliche Klemmen am Schluss nochmal mit der Hand nachzuziehen, um wirklich sicher zu gehen, dass alle Verschraubungen fest sind.

Ich kann diesen kleinen, jedoch robusten Akkuschrauber wirklich nur weiterempfehlen, da seine Akkuleistung echt toll ist und sein Eigengewicht angenehm niedrig ist. Das Preis- / Leistungsverhältnis ist einfach spitze, besonders mit diesem im Lieferumfang enthaltenen Bitset.

Das könnte Dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

XHTML: Diese Tags kannst Du benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>