Im Herbst Kompost wenden

Alternativer Text

Sie haben sich entschieden einen Kompost Ihr Eigen zu nennen und haben diesen schon kräftig genutzt? Aber was nun? – Gartenexperten raten jetzt in der dritten Jahreszeit zur Neuanlage.

Im Herbst gibt es ausreichend Nachschub für den Kompost: Laub, Häcksel- und Schnittgut sowie verblühte Sommerpflanzen. Diese werden im nächsten Jahr für frischen organischen Dünger aus Eigenproduktion sorgen. Damit der Komposthaufen bis dahin funktionstüchtig bleibt und die darin lebenden Nützlinge ordentlich arbeiten können, heißt es von Zeit zu Zeit: gut durchmischen.

Außerdem kann der bereits verrotteter Kompost entnommen und über Rabatten und Beeten als Winterschutz verteilt werden. Anschließend muss der Komposthaufen gewendet bzw. neu angelegt werden. Die unterste Schicht (ca. 10-20 cm dick) sollte dabei aus grobem Gehölzschnitt (Zweigen, zerkleinerten Ästen) bestehen. Diese Schicht dient als Drainage und Belüftung für das aufgebrachte Material, da der Kompost sonst zu faulen beginnt, wenn er zu nass wird.

Wann der „Bio-Dünger“ fertig ist, erkennt man an seiner dunklen Farbe, dem frischen Duft nach Waldboden und an der krümeligen Konsistenz. Je nach Zusammensetzung des organischen Abfalls kann der Zersetzungs- bzw. Reifeprozess von 4 Monaten bis zu 1 Jahr oder sogar noch länger dauern.

Das könnte Dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

XHTML: Diese Tags kannst Du benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

 

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Konfigurieren Ablehnen Alle Cookies akzeptieren