Grillgedanken im Winter

Heute möchte ich mal einen Bericht über einen Gegenstand schreiben, der wegen dieser Jahreszeit in unserer Garage überwintern muss.

Ich habe am Wochenende unseren Grill abgestaubt und da fielen mir ein paar Zeilen ein. Ein Tip von mir: Um sich das Abstauben zu sparen, kann man auch eine Wetterschutzhaube nutzen.

Nun, also hier ist der Bericht über unseren Grill. Es handelt sich um den Holzkohle Kaminzuggrill Thüros I K 3535 EF aus dem Hause „Thüros“. Der Grill ist 3-teilig. Die Fußplatte besteht aus Aluminiumguss und ist pulverbeschichtet. Die aus Edelstahl bestehende Rostauflage ist elektropoliert.
Die Arbeitshöhe des Grills liegt bei 76 cm, und die Grillfläche ist 35 cm x 35 cm. Der Kaminzuggrill hat ein Gewicht von 7,5 Kg, was ihn zu einem wahren Leichtgewicht macht.

Jetzt folgen ein paar nützliche Sonderzubehör-Teile, mit denen aus dem einfachen Standardgrill, ein richtiger Powergrill – nach dem Motto: „Pimp my Grill“ – geschaffen werden kann.

Sonderzubehör:
– Aufsatz-Windansteckblech
– Deckel
– Edelstahlablage
– Warmhalterost

Allen, die nicht so auf Grillkohle stehen und lieber einen Elektrogrill bedienen, soll gesagt sein: „Es fehlt der rauchige Grillgeschmack, den man bei Holzkohle erzielt, und außerdem
kommt kein richtiges Grill-Feeling auf.“
Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Jeder sollte so grillen, wie er es am besten mag. „Ich bleibe bei der schmutzigen Grillkohle!!!“
Ich bin mit dem Thüros-Grill sehr zufrieden, und kann ihn daher weiterempfehlen!!!

Das könnte Dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

XHTML: Diese Tags kannst Du benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>