Handwerker und Heimwerker Blog

Rustikale Einrichtungsidee: Steintapete für das Wohnzimmer

Sie suchen nach einer Möglichkeit Ihr Wohnzimmer mit einem starken Blickfang in Szene zu setzen? Ob natürlich-elegante Optik, cooler Loftcharakter oder charmantes Bergchalet – eine Steintapete kann verschiedenste Assoziationen und Stimmungen wecken.

xxl4-062_ambra_nera_interieur_i_ma_komar_kl

Schick, schick…

 

Auch als rustikaler Hintergrund für das Grün Ihrer Zimmerpflanzen bietet sie sich förmlich an, so entstehen wunderschöne Kontraste. Mithilfe von hochwertigen Steintapeten lässt sich schließlich eine ganz neue Raumtiefe schaffen.

Steintapeten sind eine ernstzunehmende Alternative zum Einsatz von echtem Stein, denn dieser ist kostenintensiv in der Anschaffung und schwer zu reinigen. Und während eine Steinwand eine langfristige Entscheidung ist, tut die Tapete Ihren Dienst nur so lange, wie Sie sich auch wirklich an ihr erfreuen. Erfahren Sie in unserem Ratgeber, wie Tapezieren ganz leicht von der Hand geht.

Natürliche Looks: Bergchalet, Landhaus, mediterrane Villa

Wenn Sie den Einsatz natürlicher Materialien bevorzugen oder den antiken Charme von Mauern in mediterranen Villen und Landschaften lieben, sind diese Tapeten wie für Sie gemacht. Sie kommen besonders gut mit einer reduzierten klassischen Einrichtung oder mit betont rustikal gehaltenen Holzmöbeln zurecht.

Industriecharme in Beton

Sie wünschen sich eine coole und moderne Optik in Ihrem Wohnzimmer? Die reduzierte Zurückhaltung von Betonoberflächen ist genau Ihr Ding? Dann ist eine Tapete in Betonoptik das Richtige für Ihren Wohnraum. Mit diesen Tapeten erreichen Sie den modernen, cleanen Look einer Loftwohnung und bringen Ihre klaren Designermöbel voll zur Geltung oder Sie inszenieren Ihre minimalistisch-modernen Möbel im angesagten Scandilook vor dem passenden Hintergrund ganz neu.

Bildquelle: Komar, Hersteller von Fototapeten.

Das könnte Dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

XHTML: Diese Tags kannst Du benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>