Was ist ein Spiralbohrer?

Ein Spiralbohrer ist ein Bohrerwerkzeug zum Bearbeiten von Metallen, Holz oder Stein. Er wird je nach Bohrertyp aus Werkzeugstahl, beschichtetem Schnellarbeitsstahl oder Hartmetall hergestellt. Zusätzlich erhalten Spiralbohrer bestimmte Beschichtungen, die sich sowohl im Preis für den Spiralbohrer, aber auch in seiner Langlebigkeit bemerkbar machen.

Bosch_GZ-2K_AW_Holz-065951

Bohrarbeiten erleichtern unsere handwerklichen Arbeiten ungemein. Auf den passenden Bohrer kommt es an…

Durch verschiedene Beschichtungen erhält der Bohrer zudem eine besondere Färbung. Mit dem Spiralbohrer können auch andere Materialien, wie Kunststoff, gebohrt werden, doch für einen dauerhaften Einsatz in solchen Werkstoffen gibt es spezielle Bohrer, die besser geeignet sind, als der Spiralbohrer.

Im Einsatz wird der Spiralbohrer in die Spanwinde der Bohrmaschine gesteckt und mit der Hand arretiert. Durch das Drehen der Bohrmaschine, sowie durch zusätzliche Druckkraft des Anwenders, bewegt sich der Bohrer nun in das zu bearbeitende Material hinein und zerspant dieses. Die Spanabfuhr erfolgt beim Spiralbohrer selbstständig.

Dieser wird vornehmlich für Bohrungen in Metallen genutzt, da er hierfür besonders gute Eigenschaften mitbringt. Welche dies im Detail sind, hängt auch von der Beschaffenheit des Spiralbohrers ab, denn nicht alle Spiralbohrer sind gleich. Sie können sich in vielen verschiedenen Aspekten unterscheiden und somit auch für verschiedene Metalle besser oder weniger gut eignen.

Wie ist der Spiralbohrer aufgebaut?

Grundsätzlich besteht der Spiralbohrer, wie auch jeder anderer Bohrer, aus einem Schaft, einem Schneideteil und der Spitze. Der Spiralbohrer ist mit zwei verschiedenen Schäften erhältlich, dem Zylinder- und dem Kegelschaft.

Zeichnung_Spiralbohrer

Kurz erklärt: das allgemeine Aussehen des Spiralbohrer.

 

Weiter nach oben hin folgt das Schneidteil, das beim Spiralbohrer aus Haupt- und Nebenschneiden besteht. Gehen wir im Profil des Spiralbohrers weiter nach oben, gelangen wir an die Spitze. Sie entsteht aus den Hauptfreiflächen der Hauptschneiden und hat einen bestimmten Winkel, den Spitzenwinkel. Dieser kann unter Umständen, je nach Spiralbohrer, variieren und liegt entweder bei 118°, 130° – 135° oder bei 142°.

Es ist unter anderem dieser Spitzenwinkel, aber auch die Beschichtung des Spiralbohrers, die den Unterschied beim Spiralbohrer macht, und weswegen es drei verschiedene Arten Spiralbohrer gibt:

  • N – für feste und harte metallische Werkstoffe geeignet
  • H – für harte und zäh-harte metallische Werkstoffe geeignet
  • W – für weiche und zähe metallische Werkstoffe geeignet

Besonderheit durch die Spannut des Spiralbohrers

Wie bei jeglichen Bohrarbeiten, wird auch der Spiralbohrer durch das Drehmoment der Bohrmaschine in den Werkstoff eingeführt. Durch die spezielle Spiralform des Bohrers – die Spannut – bewegt sich der Bohrer in den Werkstoff und führt dabei entstehende Späne gleichzeitig nach außen hin ab.

Vorteile des Spiralbohrers

Der Spiralbohrer gilt als das am meisten verwendete Bohrwerkzeug überhaupt. Das liegt einerseits daran, dass er so vielseitig einsetzbar ist, also sich für viele verschiedene Materialien eignet. Andererseits gibt es aber auch konkrete fachliche Vorzüge, die die Arbeit mit dem Spiralbohrer so angenehm macht. So weisen Spiralbohrer eine gute Führung am Werkstück auf und lassen sich gut einspannen.

Achtung beim Spiralbohrer einspannen: Nicht zu nah am Schneidteil, um Bruchgefahr zu minimieren und sicherstellen, dass alle Bohrfutterbacken gleichmäßig greifen, um Unwucht zu vermeiden.

Die Spanabfuhr verläuft beim Spiralbohrer selbstständig, wobei die Zufuhr von Kühlschmierstoff sehr einfach vonstatten geht. Der Spiralbohrer verfügt außerdem über günstige Schneidewinkel und hat einen stets gleichbleibenden Durchmesser während des Nachschleifens.

Das könnte Dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

XHTML: Diese Tags kannst Du benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

 

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Konfigurieren Ablehnen Alle Cookies akzeptieren